Marktbericht 2019 Stuttgart Stammheim

Der Stadtteil im Überblick

Ganz im Norden Stuttgarts liegt Stammheim. Es liegt zwischen dem Bezirk Zuffenhausen im Süden und Osten und der Stadt Kornwestheim im Norden, die nicht mehr zu Stuttgart gehört.

Seit 1942 ist Stammheim ein Teil der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Mit einer Einwohnerzahl von ca. 12.000 Menschen, was seit den Achtzigern ziemlich stabil ist, liegt der Bezirk im unteren Mittelfeld Stuttgarter Stadtbezirke.

War die Verkehrsanbindung per Auto schon immer ausgezeichnet durch die B10 und die Autobahn A81, war der öffentliche Nahverkehr lange ein Sorgenkind des Ortes. Seit 2011 hat sich aber auch hier die Lage entspannt, als die Stadtbahnlinie U15 in Betrieb genommen wurde. Heute ist es möglich, innerhalb von weniger als 20 Minuten das Stadtzentrum der schwäbischen Landeshauptstadt zu erreichen.

Als Sehenswürdigkeiten gelten das Schloss Stammheim, erbaut 1579, sowie das Heimatmuseum des Ortes.

Die aktuelle Lage

Der Grundstücksmarktbericht 2018 der Stadt Stuttgart besagt, dass 2017 insgesamt 25 bebaute Grundstücke in Stammheim verkauft wurden. Damit bewegt sich der Ort im stabilen unteren Durchschnitt im stadtweiten Vergleich.

Es wurden 9.332 m2 zu einem Preis von 14.818 Tsd. € verkauft, was einer durchschnittlichen Grundstücksgröße von etwa 373 m2 bei 548.815 € entspricht.

6 Bauplätze wurden verkauft, was im Verhältnis etwas mehr ist. Dies kann durch die Lage entfernt vom Stadtzentrum erklärt werden.

Auch haben 68 Wohnungen den Besitzer gewechselt. Bemerkenswert hierbei ist, dass nur 5 Wohnungen davon Altbauten vor 1945 erbaut waren, bei 26 verkauften Neubauten. Der Ort modernisiert sich in den letzten Jahren stetig.

Pro Quadratmeter bewegt sich hier der Preis zwischen 1.725 € und 5.071 €.

Entwicklungen in der Zukunft

Seit bei der Anbindung an das Nahverkehrsnetz in den letzten Jahren aufgeholt wurde, hat sich Stammheim zu einem immer attraktiveren Lebensraum für Stuttgarter entwickelt. Inzwischen hat dies auch größere Investoren auf den Plan gerufen.

So werden momentan auf dem 8,8 Hektar großen Neubaugebiet Langenäcker-Wiesert die Baugrundstücke erschlossen. Hier werden rund 320 neue Wohnungen entstehen.

Fazit

Stammheim poliert sein Image in den letzten Jahren kräftig auf. War die Lage Richtung Norden schon immer attraktiv, muss sich der Stadtbezirk auch im öffentlichen Nahverkehr nach Stuttgart nicht mehr verstecken.

Dadurch lässt sich eine stabile Entwicklung beobachten, die den Markt immer attraktiver macht. Momentan ist dieser noch nicht so heiß, wie in einigen anderen Teilen der Schwabenmetropole, Stammheim holt aber auf.

Wer investieren möchte, macht gegenwärtig in Stammheim nichts falsch.

Für einen genauen Marktwert können Sie ihre Immobilie von einem unserer erfahrenen Immobilienfachleuten einwerten lassen.

Erfolgreich verkaufen Wertermittlung Kontakt Servicekatalog
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung unserer Webseite stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweis schließen